Schlagwort: social trading

Robert Adcock: 74 Prozent Performance in 12 Monaten

Robert Adcock: 74 Prozent Performance in 12 Monaten

Wer auf der Suche ist nach einem guten eToro-Trader, der sollte sich einmal Robert Adcock näher ansehen. Innerhalb der letzten 12 Monate konnte er eine Performance von 74% erreichen. Er freut sich darüber und seine mehr als 4.000 Follower freuen sich mit ihm.

Mahan Tahvildari – ein Algebraiker mit Erfolg im Trading

Mahan Tahvildari – ein Algebraiker mit Erfolg im Trading

Mahan Tahvildari ist einer der wenigen, der seine mathematischen Kenntnisse im Trading umsetzt und das auch noch sehr erfolgreich. Entsprechend seiner Leidenschaft, der Mathematik, hat er sich auf der eToro Handelsplattform den Nickname “Algebraiker” gegeben. Das Jahr 2016 konnte er mit einem Performance-Plus von 26 Prozent beenden, 2017 steht er aktuell (Mai 2017) mit 10…

Read More Read More

Mariano Pardo, Popular Investor mit 30 Prozent Performance!

Mariano Pardo, Popular Investor mit 30 Prozent Performance!

Im heutigen Trader-Portrait stellen wir einen bereits langfristig profitablen Popular Investor auf der eToro-Plattform vor: Den Argentinier Mariano Pardo, Nickname MarianoPardo. In den letzten 12 Monaten hat er nicht weniger als 30 Prozent Rendite erwirtschaftet. Que Bueno! Der Argentinier sollte in keinem Follower-Depot fehlen.

10 Schritte zum erfolgreichen ayondo-Follower

10 Schritte zum erfolgreichen ayondo-Follower

Die möglichen Renditen auf dem Forex- und CFD-Markt sind mit herkömmlichen Angeboten von Spar- und Tagesgeldkonten nicht zu vergleichen. Zweistellige Prozentwerte pro Jahr sind hier im Durchschnitt durchaus an der Tagesordnung. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten – und so kann es in diesem Segment nicht nur positive sondern im schlimmsten Fall auch negative…

Read More Read More

etoro-Trader amstone: Sebastien Emmanuel Alexandre Perchet

etoro-Trader amstone: Sebastien Emmanuel Alexandre Perchet

Wer auf der Suche ist nach einem erfolgreichen Social Trader auf eToro, der sollte sich einmal den Franzosen @amstone näher ansehen. Im gesamten Jahr 2016 hatte er nur einen leicht negativen Monat, der Rest des Jahres zeigt sich in einem satten Grün. Die moderaten aber konstanten Performance-Zuwächse lassen auf ein konservatives und vernünftiges Risiko- und…

Read More Read More

Next-trading-star.com: Gewinne bis zu 250.000 Dollar mit ayondo

Next-trading-star.com: Gewinne bis zu 250.000 Dollar mit ayondo

Mit der Plattform next-trading-star.com sucht die social trading plattform ayondo den nächsten sozialen Super-Trader. Je nach Teilnehmerzahl liegen am Ende des Wettbewerbs, welcher am 01.02.2018 ausgerufen wird, bis zu 250.000 Dollar im Jackpot. Mitmachen kann jeder mit Trading-Erfahrungen, auch ohne echtes Startkapital.

Copy Trading – was ist das?

Copy Trading – was ist das?

Copy Trading ist ein anderer Begriff für Social Trading.  Beim Copy Trading geht es darum, andere, potenziell erfolgreichere Trader zu kopieren und so von ihren Erfolgen zu profitieren. In diesem Artikel gibt es ein kleines Glossar zu den wichtigsten Begriffen und Fachbegriffen im Copy Trading, die Anfänger immer wieder stellen. Um direkt zum gewünschten Fachbegriff zu…

Read More Read More

eToro Trader Markus Katzmaier

eToro Trader Markus Katzmaier

Ein interessanter neuer Trader bietet seine Trading-Signale auf der Social-Trading-Plattform eToro an: Markus Katzmaier, Pseudonym “Newstrader”.  Seine Statistiken lassen auf eine harte Ausbildungszeit zum Trader in den Jahren 2013 und 2014 schließen, mittlerweile liefert er jedoch eine saubere und kontinuierliche Performance ab. Schauen wir uns das Trading-Profil doch einmal genauer an.

Einführung in ayondo TradeHub

Einführung in ayondo TradeHub

In diesem Video-Tutorial gibt es eine Einführung in die ayondo Handelsplattform TradeHub. Die Handelsplattform ist direkt in das Social Trading Netzwerk ayondo implementiert und kann sowohl von Followern als auch von Signalanbietern verwendet werden.

Mario Draghi tötet die Spareinlagen: Keine Zinsen mehr!

Mario Draghi tötet die Spareinlagen: Keine Zinsen mehr!

Der EZB-Präsident Mario Draghi hat es sich nun endgültig mit allen verscherzt: Aktien-Anleger und Besitzer von Staatsanleihen hatten sich mehr Liquidität erhofft, Sparer hingegen endlich langsam ein Ende der überbordenden Geldschwemme. Draghi hat sich an der Quadratur des Kreises versucht und ist dieses Mal mit Pauken und Trompeten bei allen Beteiligten durchgefallen.