Mariano Pardo, Popular Investor mit 30 Prozent Performance!

Im heutigen Trader-Portrait stellen wir einen bereits langfristig profitablen Popular Investor auf der eToro-Plattform vor: Den Argentinier Mariano Pardo, Nickname MarianoPardo. In den letzten 12 Monaten hat er nicht weniger als 30 Prozent Rendite erwirtschaftet. Que Bueno! Der Argentinier sollte in keinem Follower-Depot fehlen.

Wer sich dazu entschließt, auf einer Social Trading-Plattform wie eToro einem Popular Investor zu folgen und dessen Trades zu kopieren, der sollte bei diesem zwingend auf eine langfristig profitable Performance achten. Denn im Trading ist es kein Problem, durch einen Glückstreffer ein Konto in Kürze zu verdoppeln – Beständigkeit lautet  die Devise. Und hier kann Mariano, der sich im niedrigen Risikoprofil 3 (von möglichen 10) bewegt, durchaus punkten: Sowohl das Jahr 2015 als auch 2016 konnte Mariano nicht nur im Plus beenden, sondern sogar mit einer jeweils beeindruckenden Performance:

  • 2015: + 45%
  • 2016: + 26%
  • 2017: bis heute +7 Prozent.
Mariano Pardo
Marianos Performance-Statistik kann sich sehen lassen. Sowohl 2015 als auch 2016 wurden mit einem deutlichen Plus beendet, 2017 steht er aktuell mit 7 Prozent vorne.

Bei solchen Renditen würde jedes Spar- oder Tagesgeldkonto aufgrund der Gebührenerhöhung aktuell vor Neid erblassen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Niedrigzinsphase, ausgelöst durch Mario Draghi und die EZB, wissen viele Banken und vor allem Sparkassen nicht mehr, wie sie Rendite erwirtschaften sollen und stellen ihren Kunden ab jetzt diverse Gebühren für die Kontoführung in Rechnung.

Einzelaktien: Marianos Steckenpferd

Mariano setzt bei seinem Handelsansatz Haupsächlich auf bekannte Einzelaktien wie Google (Alphabet), NVIDIA und Qualcomm. Welche Strategie er dabei genau fährt, verrät er natürlich nicht auf seinem öffentlichen Profil, aber vielleicht im privaten Chat? Um mit Mariano und anderen Investoren in Kontakt zu treten, muss man sich zunächst auf eToro registrieren und kann dann im Anschluss unter dem Reiter „Feed“ mit dem jeweiligen Trader chatten.

Trade-Statistik

Wer mit Mariano Pardo einen Scalper erwartet, ist schief gewickelt. Er setzt hier auf eine längerfristige Entwicklung seiner Aktien. Seine durchschnittliche Handelsfrequenz beträgt 4 Trades pro Woche. Die durchschnittliche Haltedauer seiner Investments beläuft sich auf 1 Monat. Von allen Wochen, die er bereits seit 2013 auf der eToro Handelsplattform tradet, konnte er 62,5 Prozent im Gewinn abschließen. Seine mittlerweile 1.239 Kopierer dürften sich über die tolle Performance freuen.

Konto eröffnen

Erfahrungsberichte

Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.